INTEGRIERTES MANAGEMENTSYSTEM POLITIK : Integriertes ManagementSystem

INTEGRIERTES MANAGEMENTSYSTEM POLITIK

ÐURO ÐAKOVIÆ GROUP INTEGRIERTES MANAGEMENTSYSTEM POLITIK

 

IMS-Politik ist der Teil des integralen Geschäftspolitik der ÐURO Ðakoviæ-Gruppe, die von ÐÐ HOLDING d.d. besteht und ihre Tochtergesellschaften:

  • ÐÐ INDUSTRIJSKA RJEŠENJA d.d.
  • ÐÐ STROJNA OBRADA d.o.o.
  • ÐÐ Specijalna VOZILA d.d.

Politik konzentriert sich auf unser wichtigstes Ziel zu erreichen - ein regionaler Führer in der Qualität überragend zu werden von ihren Produkten und Dienstleistungen sowie in den Kundenbeziehungen, Geschäftsprozesse, Umweltschutz und Gesundheit und Sicherheit aller Personen in der Geschäftstätigkeit von ÐURO Ðakoviæ Teilnahme Gruppe.

Der Umfang der Arbeiten von ÐURO Ðakoviæ Gruppe umfasst Entwicklung, Konstruktion, Entwicklung, Fertigung und Wartung von:

  • Petrochemie, Energie und Verarbeitungsanlagen und die zugehörigen Komponenten und schweren Stahlkonstruktionen;
  • Spezielle Militärfahrzeuge und Ausrüstung, Minensucher, Industriefahrzeuge, Güterwagen;
  • Zahnräder, spezielle Lager und Ölindustrie Ausrüstung.

Wir halten uns an die strikte Umsetzung und Verbesserung des integrierten Managementsystems von Qualitätsmanagement, Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit auf den Prinzipien der internationalen Normen ISO 9001: 2008, ISO 14001: 2004 und BS OHSAS 18001: 2007, die Erfüllung gesetzlicher und anderer Vorschriften.

Besondere Aufmerksamkeit wird gewidmet:

  • Aufbau partnerschaftlicher Beziehungen mit Kunden und Lieferanten vor allem in Bezug auf Qualität, Umweltschutz und Gesundheit und Sicherheit verwandte Begriffe, Spezifikationen und Anforderungen,
  • Verbesserung der Qualität von Produkten und Prozessen, die Umweltverschmutzung zu verhindern, das Aufkommen gefährlicher Abfälle zu reduzieren, Ermittlung und Beseitigung von Gesundheitsgefahren, unsichere Arbeitsbedingungen und schlechte Sicherheitspraktiken,
  • Kontinuierliche Weiterbildung und Verbesserung der Kenntnis aller ÐURO Ðakoviæ Gruppe Mitarbeiter und Lieferanten auf Qualitätsmanagement, Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsfragen,
  • Die Erhaltung der natürlichen Ressourcen und der Energieverbrauch durch ihre effiziente Nutzung und Reduzierung der Abfallerzeugung durch Reduzierung, Wiederverwendung und das Recycling und die selektive Entsorgung,
  • Obligatorische Verwendung von persönlichen Schutzausrüstungen, die in ÐURO Ðakoviæ Räumlichkeiten sowie Mitarbeiter von ÐÐ Gruppe Gefahren ausgesetzt gemeinsam von allen Personen getragen werden müssen, während an anderen Orten und Räumlichkeiten der Ausführung der Arbeit,
  • Untersuchung gründlich alle Vorfälle, die aufgetreten sind oder auftreten könnten,
  • kontinuierliche interne und externe Audits des Systems durchführen und die anschließende Verbesserungsmaßnahmen, um starten die Effizienz des Systems und seine kontinuierliche Verbesserung zu gewährleisten,
  • Das Management überprüft und interne Audits, entsprechende Korrekturmaßnahmen unter Systeme Wirksamkeit und die kontinuierliche Verbesserung zu gewährleisten.

ÐÐ HOLDING d.d. Management definiert Integrierte Managementpolitik für die gesamte ÐURO Ðakoviæ-Gruppe, die für ihre Vertragspartner ebenfalls obligatorisch. Alle Mitarbeiter, Kunden und anderen interessierten Parteien mit diesem IMS-Politik vertraut sein.

 

In Slavonski Brod, 2. Februar 2016

 

Präsident des Vorstands ÐÐ Holding-d.d .:

Tomislav Mazal                 


BS OHSAS 18001:2007

PDF format

1608 kb